Liebe Zuschauer und Fans der M2,

seit diesem Jahr darf ich in Ostfildern meine Trainerkarriere fortsetzen bzw. zum ersten Mal alleinverantwortlich eine Mannschaft auf eine Saison vorbereiten und diese bestreiten. Darauf freue ich mich sehr.

Ich möchte mich kurz vorstellen: Meine Spielerkarriere habe ich in der Slowakei begonnen. Nach einer Zeit in der ersten österreichischen Liga, bin ich in Hamm/Westfalen (2.Liga Nord) gelandet.  Über verschiedene Stationen hier in der Nähe (Stuttgarter Kickers, Wernau, Plochingen, Waiblingen und Leonberg) habe ich zusammen mit meiner Familie in Neuhausen meinen Lebensmittelpunkt gefunden. Nachdem mein letzter Verein in der Nähe (Reichenbach) nicht mehr mit mir geplant hat, bin ich von der HSG angesprochen worden, ob ich nicht als Trainer bei den M2 anfangen möchte. Ich kann sagen, dass ich diesen Schritt nicht bereut habe.

In der Vorbereitung haben wir gut gearbeitet und versucht uns, vor allem mit Spielen gegen höherklassige Gegner, das notwendige Tempo anzueignen. Insgesamt bin ich mit der Einstellung und der Trainingsbeteiligung der Mannschaft sehr zufrieden. Jetzt gilt es unsere Leistung auf der Platte zu zeigen.

Ich wünsche mir, dass wir verletzungsfrei durch die Runde kommen, uns und unsere Zuschauer begeistern können und am Ende unser großes Ziel: „Aufstieg“ erreichen werden. Aber vor allem wollen wir viel Spaß bei unserem Hobby haben und dies auch  zeigen!

 

 

 

 

 

 

Ladislav Goga BILD: wildfotografiert